Die von COVID-19 vorgenommenen Einschränkungen haben die Einnahmequellen für Casinos in Las Vegas und auf der ganzen Welt zerstört, aber angesichts der Einschränkungen bei persönlichen Wetten stößt das Online-Glücksspiel auf neue Umsatz-Jackpots.

Und Experten warnen davor, dass die Pandemiebedingungen für diejenigen, die die Grenzen des verantwortungsvollen Glücksspiels überschreiten möchten, einen perfekten Rahmen für schlechte Entscheidungen geschaffen haben.

Was bedeutet das für Staaten wie Utah, ein Staat, der ein jahrhundertealtes generelles Glücksspielverbot hat und vor etwa einem Jahrzehnt die Beschränkungen für Online-Glücksspiele verschärft hat?

Die von der American Gaming Association zusammengestellten Daten spiegeln wider, dass die gesamten Einnahmen aus kommerziellen Glücksspielen in den USA in den ersten 10 Monaten des Jahres 2020 24 Milliarden US-Dollar betrugen. Dies entspricht einem Rückgang von 33% gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2019. Von diesen Einnahmen stammten im vergangenen Jahr mehr als 19 Milliarden US-Dollar aus dem Inland Person Casino Spieler.

Das Wall Street Journal berichtet, dass sich die Bruttoeinnahmen aus Online-Casinospielen in diesem Zeitraum mehr als verdreifacht haben. Der Gesamtumsatz betrug immer noch vergleichsweise nur 1,23 Milliarden US-Dollar. Sportwetten, einschließlich Online-Sportwetten, stiegen um 39% auf über 957 Mio. USD.

Fünf Bundesstaaten – New Jersey, Pennsylvania, West Virginia, Delaware und Michigan – haben Online-Casinos legalisiert, darunter digitale Versionen von Spielautomaten und Roulette, während Nevada Online-Casinospiele auf Poker beschränkt.

Gönner platzieren persönliche Wetten während des Starts legalisierter Sportwetten in Michigan im MGM Grand Detroit Casino in Detroit am 11. März 2020. Online-Sportwetten und Casinospiele begannen am Freitag, 22. Januar 2021, um 12.00 Uhr in Michigan, eine Erweiterung von Optionen für Spieler, die jetzt über Offshore-Sites wetten. Paul Sancya, Associated Press

Eine Gesetzesaktualisierung von 2012 zu Utahs vollständiger Beschränkung des Glücksspiels, deren Grundprinzipien in der Verfassung von Utah verankert sind, zielte darauf ab, Vorstöße in das Online-Glücksspiel vor den erwarteten Änderungen auf Bundesebene ausdrücklich zu verbieten.

Obwohl dieser Vorschlag leicht angenommen wurde, bietet selbst eine sehr einfache Internetsuche den Bewohnern von Utah derzeit mehrere Möglichkeiten, Spiele im Casino-Stil zu spielen und Wetten auf Sportereignisse für echtes Geld zu platzieren.

Utah-spezifische Informationen, die auf vielen dieser Websites verfügbar sind, weisen darauf hin, dass Online-Glücksspiele für Staatsbürger illegal sind, enthalten jedoch in der Regel auch Aussagen wie die folgenden, die wörtlich von einer Glücksspiel-Website stammen:

Antwort auf die Frage „Sind Sportwetten in Utah legal?“: „Nein. Utah ist einer von zwei US-Bundesstaaten (neben Hawaii), die alle Formen des Glücksspiels verbieten. Trotzdem spielen Sportwetter in Utah immer noch auf Offshore-Online-Buchmacherseiten, während die Strafverfolgung in Utah keine Einwohner verfolgt, die online spielen. “

Und als Antwort auf „Sind Online-Casinos in Utah legal?“: „Online-Casino-Spieler können auf Offshore-Casino-Websites online spielen, ohne strafrechtlich verfolgt zu werden, aber Online-Glücksspiele gibt es in einer legalen Grauzone. In Utah sind Online-Casinos wie alle anderen Formen des Glücksspiels verboten. Die Strafverfolgung verfügt nicht über die Ressourcen, um ein Online-Spielverbot durchzusetzen. “

Es ist unmöglich zu wissen, wie viele Utahns sich solche Aussagen zu Herzen nehmen und in den Online-Glücksspielkampf einsteigen. In Staaten, in denen Online-Glücksspiele legal sind, gibt es Technologie-Tools wie „Geofencing“, mit denen genau ermittelt werden kann, wo sich ein Online-Spieler anmeldet, um sicherzustellen, dass sich das Telefon oder der Computer des Wetters im Bundesstaat befindet.

Damit bleiben Offshore-Operationen außerhalb der Grenzen der US-Gerichtsbarkeit, die sich an amerikanische Spieler richten.

Verfolgt Utah Online-Spieler?

Die Generalstaatsanwaltschaft von Utah sagte, dass die Durchsetzung gegen einzelne Online-Spieler zwar eine Herausforderung darstellt, die Agentur jedoch daran arbeitet, die staatlichen Spielverbote einzuhalten.

“Utahns, die sich mit Glücksspielseiten im Internet beschäftigen, verstoßen gegen das Gesetz”, heißt es in einer Erklärung des Büros. „Die Generalstaatsanwaltschaft hat in den letzten Jahren zahlreiche Erfolge bei der Durchsetzung der Glücksspielgesetze erzielt. Wir arbeiten mit den örtlichen Strafverfolgungsbehörden zusammen, wann immer wir können, um Spielautomaten zu bekämpfen. Diese Bemühungen dauern an, auch wenn die Ressourcen für alle Strafverfolgungsbehörden während der COVID-19-Pandemie knapp sind. “

Die Generalstaatsanwaltschaft sagte, sie könne keine Daten liefern, aus denen hervorgeht, wie viele Personen in Utah im vergangenen Jahr wegen der Beschäftigung mit Online-Glücksspielseiten strafrechtlich verfolgt wurden. Sie stellten fest, dass die Hindernisse für Ermittler die Zuständigkeitsgrenzen überschreiten.

“Die staatlichen, bundesstaatlichen und lokalen Strafverfolgungsbehörden hier und in anderen Bundesstaaten haben das gleiche Problem mit Online-Glücksspielen”, heißt es in einer Erklärung. “Bei Verbindungen handelt es sich normalerweise um Personen, die unentdeckt und unbemerkt in ihren eigenen vier Wänden spielen, und die Anbieter von Online-Glücksspielseiten könnten überall auf der Welt ansässig sein.”

Und die Staatsanwaltschaft von Salt Lake County sagte, wenn es darum geht, Online-Wetter zu jagen, ist dies eine Aufgabe, die außerhalb ihres Zuständigkeitsbereichs liegt.

“Die Bezirksstaatsanwaltschaft von Salt Lake County verfolgt regelmäßig Fälle von illegalem Glücksspiel”, heißt es in der Erklärung. “Im Allgemeinen ist Online-Glücksspiel jedoch ein Bereich, der von Bundes- und Landesbehörden untersucht wird.”

Im Gegensatz zu Hawaii, dem einzigen anderen Staat mit einem ähnlichen All-Inclusive-Verbot von Glücksspielen, hat Utah eine lange Grenze zu einem Staat, der legales Glücksspiel eingeführt hat und für den es ein primärer wirtschaftlicher Motor ist.

Dies hat dazu geführt, dass Nevada unter den schlimmsten Folgen der von COVID-19 geschaffenen Bedingungen und Einschränkungen gelitten hat, bei denen die Casinos dort zu Beginn der Pandemie mehr als zwei Monate lang vollständig geschlossen waren und die erst seit kurzem wieder auf Kundenbasis zurückkehren.

Die Wetter in Utah tragen viel zu den Kassen der in Nevada ansässigen Spielbetriebe bei, und Schätzungen zufolge erzielen Einwohner des Beehive State bis zu 90% der Einnahmen, die in Grenzkasinostädten wie Wendover erzielt werden.

Der Verkehr bewegt sich in Casinos in West Wendover, Nevada, am Freitag, den 21. September 2012.

Der Verkehr bewegt sich am Freitag, dem 21. September 2012, an Casinos in West Wendover, Nevada, vorbei. Kristin Murphy, Deseret News

Daten des Nevada Gaming Control Board deuten darauf hin, dass Spieler in Utah möglicherweise auch dazu beitragen, Wendover-Casinos vor den schlimmsten Auswirkungen von COVID-19 zu schützen. Wendover Gaming Operations erzielte im Juli und August letzten Jahres einen Umsatz von mehr als 36 Millionen US-Dollar – ein Rückgang von nur 6% gegenüber 2019 -, während die Casinos in Las Vegas Strip ihre kollektiven Einnahmen im gleichen Zeitraum von zwei Monaten um rund 40% sanken.

Pandemie Zunahme der Sucht, Depression

Die Gaming-Industriegruppe CDC Gaming berichtete im März, dass die durch die Pandemie geschaffenen Bedingungen zu Umständen geführt haben, die die Probleme für diejenigen verschärfen können, die mit Spielsucht konfrontiert sind.

Die Gruppe stellt fest, dass fast alle Faktoren, von denen angenommen wird, dass sie zu Spielschäden beitragen, einschließlich Depressionen und Angstzuständen, dank der Krise der öffentlichen Gesundheit jetzt in verstärkten oder verstärkten Maßnahmen vorhanden sind.

Viele Menschen, die bereits mit Spielsucht zu kämpfen haben, haben jetzt mehr Zeit und sitzen aufgrund lokaler oder nationaler Einschränkungen durch die Regierung zu Hause fest. Diese Bedingungen können zu tieferen Gefühlen der Isolation und Trennung führen, was „zu einer dramatischen Zunahme von Depressionen, Langeweile und Einsamkeit führen kann. Einige mögen Online-Glücksspiele als “Ausweg” betrachten. Andere sind möglicherweise verzweifelt daran, Einkommensverluste auszugleichen. “

Lin und Aaron Sternlicht von der in New York ansässigen Therapiegruppe Family Addiction Specialist berichten, dass die zunehmende Zahl von Personen, die Hilfe bei der Bekämpfung der Spielsucht unter Pandemiebedingungen suchen, die Therapeuten und die Glücksspielbranche vor neue Herausforderungen stellt.

“Aktuelle Erkenntnisse deuten darauf hin, dass die Zahl der Menschen, die sowohl psychische als auch suchtbezogene Probleme haben, steigt”, veröffentlichten die Sternlichts kürzlich in einem Blog. „Die Daten deuten darauf hin, dass ein deutlicher Anstieg des Online-Glücksspiels zu verzeichnen ist, so dass politische Führer, Glücksspielräte und die Branche selbst gezwungen wurden, die Häufigkeit von Wetten und den Betrag, auf den gewettet werden kann, sowie die Werbung, die gesetzt werden kann, zu beschränken Glücksspiel fördern. “

Der National Council on Problem Gambling sagte, dass die individuellen Gesundheitsrisiken durch die Unsicherheit angesichts der Pandemie und des Arbeitsplatzwechsels verschärft werden können und dass auch finanzielle Belastungen eine Rolle spielen können. Darüber hinaus kann der Zugang zu Behandlungsanbietern wie professionellen Beratern oder Selbsthilfetreffen aufgrund sozialer Distanzierung und persönlicher Krankheit eingeschränkt sein.

Das Salt Lake-Kapitel von Gamblers Anonymous musste einige seiner wöchentlichen Treffen aus Gründen der öffentlichen Gesundheit absagen, verzeichnete jedoch eine Zunahme der Teilnehmer in ihren Online-Gruppen, die durch persönliche Unterstützung ersetzt wurden.

Die Detectives-Prozesscomputer des Sheriffs in Salt Lake County nutzten am 15. Januar 2008 ein Internet-Glücksspielgeschäft in 3300 South und 749 East. Foto von Scott G. Winterton, Deseret News.

Die Detektive des Sheriffs von Salt Lake County verarbeiten Computer, die in einem Internet-Glücksspielgeschäft verwendet werden, am 15. Januar 2008 in 749 E. 3300 South. Scott G. Winterton, Deseret News

Und das Tempo des Online-Glücksspiels kann es für diejenigen mit Problemen noch einfacher und schneller machen, in kürzester Zeit viel Geld zu verlieren.

Dennis Conrad, ein erfahrener Berater der Spielebranche, sagte den Deseret News, dass es eine Zeit gab, in der die großen Casino-Betreiber die Entstehung von Online-Glücksspielen mieden und kritisierten. Aber er sagte, noch vor der Pandemie sei unter großen US-Glücksspielunternehmen der Trend im Gange, ihre stationären Casino-Portfolios durch die Entwicklung oder den Erwerb von Online-Glücksspielgeschäften zu erweitern.

Und es wird nur beschleunigt, seit COVID-19 die Türen der Casinos im ganzen Land zugeschlagen hat.

“In den letzten Jahren und insbesondere seit der Pandemie sind Unternehmen in die Online-Version des Geschäfts eingestiegen”, sagte Conrad. “Sie sagten nicht mehr, Online-Glücksspiele seien eine große, hässliche Sache, sondern verfolgten ihre eigenen Aktivitäten.”

Conrad sagte, die Erfahrung des persönlichen Glücksspiels bei Tischspielen wie Poker oder Roulette oder bei Maschinenspielen wie Slots zu wiederholen, sei ein ziemlich nahtloser Prozess für Betreiber gewesen, die in den digitalen Bereich gewechselt seien. Ein großer Unterschied ist jedoch, wie schnell sich diese Spiele in ihren Online-Versionen bewegen können.

“Ein gutes Beispiel ist ein Spielautomat, dessen physische Version in der physischen Version sieben oder acht Sekunden dauern kann”, sagte Conrad. „Ich habe es nicht geplant, aber die Online-Version ist nur eine Frage von wenigen Sekunden.

„In einem echten Pokerspiel wartet man normalerweise auf mindestens einen Spieler, der langsam spielt oder nicht weiß, wie man mit seinen Karten umgeht, und das verlangsamt das Spiel. Wenn Sie online sind, passiert nichts davon und das Spiel bewegt sich viel schneller. Einige Leute werden ihre Kreditkarte auflegen und das Ganze an einem Tag durchblasen. “

Das Gesundheitsministerium von Utah schätzt, dass mehr als 2% der Erwachsenen in Utah oder mehr als 60.000 Einwohner ein Problem beim Glücksspiel aufweisen können.

Jeder, der mit Glücksspielen vor persönlichen Herausforderungen steht, kann sich unter der Nummer 800-522-4700 an die National Problem Gambling Helpline wenden. Zusätzliche Ressourcen sind auch über Gamblers Anonymous unter www.gamblersanonymous.org erhältlich.

Eine Frau sitzt am 8. November 2020 an einem Spielautomaten in einem Casino in Las Vegas. Laut einer nationalen Gruppe aus der Casinoindustrie hat die Coronavirus-Pandemie die Glücksspieleinnahmen in den USA im Jahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 31% gesenkt. Wong Maye-E, Associated Press